Mit Freude etwas geben

Trotz Absage: Veranstalter des Zevener Weinfestes übergeben Spende an Krebsfürsorge und Hospiz

 

Wie so viele andere Veranstaltungen in der Region, wurde auch das Weinfest in Zeven zum Bedauern vieler Besucher indiesem Jahr abgesagt. Die jährliche Veranstaltung im Spätsommer, die von den fünf Zevener Service-Clubs Rotary, Lions, Soroptimisten, Kiwanis und Inner Wheel organisiert wird, hat immer auch einen karitativen Hintergrund. Die Einnahmen der Veranstaltung kommen jedes Jahr sozialen Einrichtungen in der Region zugute. Und das sollte, trotz Absage, auch diesmal so sein, waren sich alle Beteiligten einig.

Die 2500-Euro-Spende teilen sich 2020 die Krebsfürsorge Bremervörde-Zeven und das Hospiz Bremervörde.


Die Bremervörder Zeitung und die Zevener Zeitung haben über die Spendenübergabe berichtet. Hier geht es zum Presseartikel...




Top